Asilo Italiano – Gesellschaft für Betreuung und Erziehung von Kindern

Wir über uns

Der Asilo Italiano in Wien wird durch den Verein „Asilo Italiano – Gesellschaft für Betreuung und Erziehung von Kindern“, einem Verein ohne Gewinnzweck, betrieben.

Der Verein wurde im Dezember 1994 in Wien von einer Gruppe von Begeisterten der italienischen Kultur und Sprache gegründet. Die Gründung wurde von dem damaligen italienischen Konsul in Wien, Marco del Panta Ridolfi, tatkräftig unterstützt.

Derzeit ist Maria Alicia Sorokin Jankowski Präsidentin des Vereins. Seit der Eröffnung im Jänner 1995 wird der Kindergarten von Maria Ausilia Bandino geleitet.